Ensemble

Harfe & Querflöte

Der Klang von Harfe & Flöte ist romantisch, stilvoll, einfühlsam und emotional.
Seit November 2016 treten Aleksandra Pechytiak (Flöte) und Jelena Engelhardt (Harfe) fest im Duett auf. Die beiden Musikerinnen haben ihr Publikum seitdem schon auf zahlreichen Konzerten, Events und musikalischen Projekten in Mannheim, Heidelberg, Speyer und Umgebung begeistern können. Im Juli 2017 haben sie zusammen mit der Bratschistin Leng Hung das Stück “Heart” des Komponisten M. W. Barrett uraufgeführt. Sie widmen sich also nicht nur den klassischen, für diese Besetzung geschriebenen Stücke, sondern arrangieren auch Musik aus verschiedensten Genres. Dabei sind die beiden Musikerinnen ständig auf der Suche nach klanglichen Experimenten und neuen, musikalischen Herausforderungen. 

 Emotionale Höhepunkte voller Kraft und Leidenschaft lassen sich durch das emotionale Ensemble Flöte und Harfe genauso musikalisch verstärken, wie ruhige und innige Momente. Das Duo kann für Konzerte, Hochzeiten, Geburtstage und andere Events gebucht werden, um Ihren besonderen Tag unvergesslich zu machen. 

Ensemble

Harfe & Querflöte

Der Klang von Harfe & Flöte ist romantisch, stilvoll, einfühlsam und emotional.
Seit November 2016 treten Aleksandra Pechytiak (Flöte) und Jelena Engelhardt (Harfe) fest im Duett auf. Die beiden Musikerinnen haben ihr Publikum seitdem schon auf zahlreichen Konzerten, Events und musikalischen Projekten in Mannheim, Heidelberg, Speyer und Umgebung begeistern können. Im Juli 2017 haben sie zusammen mit der Bratschistin Leng Hung das Stück “Heart” des Komponisten M. W. Barrett uraufgeführt. Sie widmen sich also nicht nur den klassischen, für diese Besetzung geschriebenen Stücke, sondern arrangieren auch Musik aus verschiedensten Genres. Dabei sind die beiden Musikerinnen ständig auf der Suche nach klanglichen Experimenten und neuen, musikalischen Herausforderungen. 

 Emotionale Höhepunkte voller Kraft und Leidenschaft lassen sich durch das emotionale Ensemble Flöte und Harfe genauso musikalisch verstärken, wie ruhige und innige Momente. Das Duo kann für Konzerte, Hochzeiten, Geburtstage und andere Events gebucht werden, um Ihren besonderen Tag unvergesslich zu machen. 

Hörprobe

„Narthex”, Bernard Andrès (*1941).

Jelena Engelhardt (Harfe) und Aleksandra Pechytiak (Flöte) spielen “Narthex” von Bernard Andrès (*1941), aufgenommen am 09.04.18 von Manuel Veronesi im Aufnahmestudio der Musikhochschule Mannheim.

Repertoire

Auszüge

Harfe und Flöte, Musik für Feste und Events

  • Mancini (1924 – 1994), Moon river
  • Bizet (1838 – 1875)
    Menuet from L’Arlésienne Suite No. 2
    Entr‘ acte (aus „Carmen“)
  • Arlen (1905 – 1986), Over the rainbow
  • M. Marais (1656 – 1728), Le Basque
  • E. Pessard (1843 – 1917), Andalouse, Op. 20
  • V. Monti (1868 – 1922), Csárdás
  • J. Donjon (1839 – 1912)
    Pan
    Offertoire, Op. 12
  • F. J. Gossec (1734 – 1829), Tambourin
  • Irish Traditional, Brian Boru’s March, Danny Boy (Londonnery Air)
  • Fauré (1845 – 1924), Berceuse, Op. 16
  • B. Pergolesi (1710 – 1736), Siciliana
  • Haydn/D. Piana, Serenade (from String Quartet in F, Op. 3/5)
  • S. Bach (1685 – 1750), Arie aus der Suite in D-Dur
  • Ortolani (1926 – 2014), Fratello Sole Sorella Luna
  • Morricone (1964), Se (from „Cinema Paradiso“)
    Gabriel’s Oboe (from “The Mission”)
    Once upon a time in the West
  • John Denver (1943 – 1997), Annie’s Song
  • Ferran (*1966), Dolce Sueno
  • Battiato (*1945), La Cura
  • Cohen (1934 – 2016), Hallelujah
  • Gounod (1818 – 1893), Ave Maria
  • Schubert (1797 – 1828), Ave Maria
  • Pachelbel (1653 – 1706), Canon in D
  • Saint-Saëns (1835 – 1921), Fantaisie, Op. 124
  • Massenet (1842 – 1912), Meditation (from “Thaïs”)
  • Rossini (1792 – 1868), La Danza
  • Tchaikovsky (1840 – 1893), Trepak (from “The Nutcracker”)
  • Marcello (1669 – 1747), Adagio (from Oboe Concerto in D minor)

Harfe und Flöte

  • B. Krumpholtz (1742 – 1790), Sonate für Flöte und Harfe in F-Dur
  • S. Bach (1685 – 1750), Sonate in G-Moll – Allegro – Adagio – Allegro
  • Andrès (*1941), Narthex,  Algues (7 pièces)
  • Ibert (1890 – 1962), Entr’acte
  • Fauré (1845 – 1924), Sicilienne, Op. 78
  • Amorosi (1947 – 2000), Two Medieval dances – Molto Adagio – Allegro deciso
  • Jongen (1873 – 1953), Danse Lente
  • Debussy (1862 – 1918), La fille aux cheveux de lin
  • Saint-Saëns (1835 – 1921),
    Fantaisie, Op. 124
    Romance, Op. 37
    Le Cygne (from „Le Carnaval des Animaux“)
  • Chopin (1810 – 1849), Variations on a theme of Rossini
  • Tournier (1879 – 1951), Deux Préludes Romantiques
  • Donizetti (1797 – 1848) ,Sonata per violino (flauto) e arpa – Larghetto – Allegro

Sie möchten das Ensemble für Ihr Event buchen?

Kontaktanfrage